Home > m/s (Page 2)
Kanalarbeiten

Bauarbeiten in der Bahnhofstraße bis Sommer 2020

In einer kurzen Pressemeldung kündigen die Berliner Wasserbetriebe längere Bauarbeiten in der Bahnhofstraße in Blankenburg an. Die letzte Etappe der Kanalisierung von Blankenburg ist nach langer Baupause an der Kreuzung Krugstege/Bahnhofstraße/Heinersdorfer Straße gestartet. Von einer bereits vor Monaten angelegten Baugrube vor dem Rehabilitationszentrum aus wird der zu verlegende Kanal unterirdisch in

Weiterlesen
Niederbarnimer Eisenbahn (NEB)

„Tag der offenen Tore der NEB“ am 24. 8.2019

Am 24. August 2019 öffnet die Niederbarnimer Eisenbahn (NEB) wieder die Tore des Betriebsgeländes und der Werkstatt in Basdorf (Gemeinde Wandlitz). Fahrgäste, Freunde, Familien, Anwohner und Eisenbahnfans sind herzlich eingeladen, dabei zu sein. Zum „Tag der offenen Tore der NEB“ werden von 10 bis 17 Uhr Fahrzeuge und Werkstatt zur Besichtigung

Weiterlesen
"Fridays-for-Future-Dog"

Fridays-for-Future-Dog mit „Zero-Emission“

Ein mittelgroßer Hund hat einen Öko-Fußabdruck, der etwa einem Zehntel der CO2-Emissionen seines Herrchens entspricht. Rund 1800 Kilogramm CO2 produziert ein Hund pro Jahr. Doch fleischhaltiges Futter, rund 375 leere Hundefutter-Dosen, rund 36 Schachteln für Trockenfutter und und etwa 300 Plastiktüten für die fäkalen Hinterlassenschaften des typischen Stadthundes zählen noch

Weiterlesen
Polizei Berlin

Polizeibericht vom 14.08.2019

14.08.2019 | Pankow: Nach Handtaschenraub – Polizei sucht Tatverdächtigen Mit der Veröffentlichung von Bildern und einer Videosequenz aus einer Überwachungskamera erhoffen sich die Ermittler der Kriminalpolizei Mithilfe bei der Suche nach einem Handtaschenräuber. Der Gesuchte soll am 16. Juni 2019, gegen 12.25 Uhr einer 87-Jährigen die Handtasche auf der Zwischenebene des

Weiterlesen
Baustelle Schiffbauerdammbrücke

Südpanke: Neubau der Schiffbauerdammbrücke

Die über 100 Jahre alte Schiffbauerdammbrücke überführt den Schiffbauerdamm über die Südpanke im Bereich der Mündung zur Spree im Stadtbezirk Berlin-Mitte. Das Brückenbauwerk und das Einmündungsbauwerk der Panke in die Spree werden seit dem 15.7.2019 erneuert. In der Berlin-Mitte Zeitung wird über die Baumaßnahmen informiert.

Weiterlesen
Gedenkstätte Berliner Mauer

Gedenken zum 58. Jahrestag der Berliner Mauer

In diesem August jährt sich zum 58. Mal die Errichtung der Berliner Mauer. In ganz Berlin finden dazu Gedenkveranstaltungen statt. In Pankow gedenken der Vorsteher der Bezirksverordnetenversammlung von Pankow, Michael van der Meer und Bezirksbürgermeister Sören Benn (beide Die Linke) am Dienstag, dem 13. August 2019 um 13 Uhr auf dem

Weiterlesen
Bezzirksamt Pankow informiert

Sprechstundenausfall im Gewerbeamt vom 2.-6.9. 2019

Sprechstundenausfall im Gewerbeamt vom 2. - 6. September 2019 Wegen umfangreicher Arbeiten am Bewacherregister entfallen die Sprechzeiten im Pankower Ordnungsamt, Bereich Gewerbeangelegenheiten, Fröbelstraße 17, 10405 Berlin, vom 2. bis 6. September 2019. Zahlreiche Gewerbeangelegenheiten können jederzeit online über das Service-Portal erledigt werden. Pressemitteilung Bezirksamt Pankow | 12.08.2019

Weiterlesen
Strandbad Orankesee

Strandbad Orankesee wird 90 Jahre alt

Das schönste Strandbad im Berliner Norden feiert in diesem Jahr seinen 90sten Geburtstag. Am Samstag, 7. September wird das Seenfest im Nachbarbezirk im Strandbad Orankesee gefeiert. Über die Details informieren die Lichtenberg Nachrichten: 7. September 2019: Happy birthday, Orankesee!

Weiterlesen
Hanf-Labyrinth

Riesige Hanfplantage in Marienfelde entdeckt

Auf einem großen Feld am Diedersdorfer Weg in Marienfelde wächst Hanf. Doch es ist kein Fall für die Polizei: Es handelt sich vielmehr um einen legalen Anbauversuch eines Bundesinstituts, das über ein ganz anderes Thema informiert. Staunende Familien mit Kindern wandeln durch die labyrinthartigen Gänge zwischen tausenden übermannshohen Hanfstauden. In

Weiterlesen
Parklet: Freiraum, Plattform, Showroom

Parklets in der Schönhauser Allee werden verlegt

Die Veränderung der Verkehrspolitik in Berlin ist ein zähes Geschäft. Jeder Parkplatz, jede Fahrspur wird hartnäckig verteidigt. Das Zurückdrängen des Autos im öffentlichen Straßenland ist noch nicht nachhaltig gelungen. Mit der Einrichtung von vier Parklets in der Schönhauser Allee wurde ein Versuch unternommen, der nicht auf einhellige Zustimmung stieß. Mit den

Weiterlesen
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.