Home > 2019 > März (Page 2)
Germania Airbus A321-200

Fluggesellschaft Germania wird abgewickelt

Für die Fluggesellschaft Germania gibt es keine Rettung. Insolvenzverwalter Rüdiger Wienberg teilte am Montag mit, dass alle seriösen Bieter abgesprungen seien. "Damit ist eine Stilllegung nicht mehr abzuwenden." Für die rund 1700 Mitarbeiter der Fluggsellschaft werden in den kommenden Tagen die Kündigungen ausgesprochen. Die Insolvenz von Germania wurde Anfang Februar angemeldet,

Weiterlesen
Dr. Werner Hoyer, Präsident der EIB

Auftakt Europa: Liberale Positionsbestimmung zur Förderung des Mittelstandes

Der Liberale Mittelstand lädt zum Beginn des Europawahlkampfes zu einer hochkarätig besetzten Veranstaltung in das Zeiss-Großplanetarium ein. Gastredner und Dialogpartner ist Dr. Werner Hoyer, Präsident der Europäischen Investionsbank (EIB). Er wird seine Positionsbestimmung zur Förderung des Mittelstandes darlegen und steht danach beim Get-together im Dialog zur Verfügung. Die Gäste werden

Weiterlesen
Märkisches Viertel

Zeitung für Reinickendorf startet im April

Zwischen Reinickendorf und Pankow bestehen viele Verbindungen, die bis in die Stadtplanung und Verkehrsbeziehungen hinein wirken. Es liegt daher nahe, eine digitale Zeitung auch für den Nachbarbezirk Reinickendorf aufzulegen. Der interne Projektstart begann schon im Sommer2018. Bis Mitte April wird auch das Reinickendorfer Zeitungsprojekt online sein. Bürgermeister Frank Balzer wurde

Weiterlesen
Packzentrum bei KNV

Buchgroßhändler KNV mit positiver Sanierungsperspektive

Der vorläufige Insolvenzverwalter des Buchlogistikers Koch, Neff und Volckmar (KNV), mit Sitz in Stuttgart, hat rrchtzeitig zur Leipziger Buchmesse eine erste Zwischenbilanz zum eingeschlagenen Stabilisierungskurs für die angeschlagene UNternehmensgruppe gezogen. Das für den deutschen Buchhandel systemrelevante Unternehmen soll fortgeführt werden. Das Vertrauen der Verlage und Buchhändler sichert den störungsfreien Weiterbetrieb.

Weiterlesen
Polizeibericht

Polizeibericht vom 21.03.2019

21.03.2019 | Wei0ensee: Autofahrer bei Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt Bei einem Verkehrsunfall gestern Mittag in Weißensee erlitt ein Autofahrer lebensgefährliche Verletzungen. Derzeit unklar ist, warum der 72-jährige Fahrer eines Skoda gegen 12 Uhr in der Malchower Chaussee mit seinem Fahrzeug in die Gegenfahrbahn geriet. Hier stieß der Senior mit einem entgegenkommenden Opel-Fahrer

Weiterlesen
Regina Scheer: GOTT WOHNT IM WEDDING

GOTT WOHNT IM WEDDING

Eine außergewöhnliches Buch erscheint in wenigen Tagen. Regina Scheer präsentiert ihren neuen Roman GOTT WOHNT IM WEDDING morgen auf der Leipziger Buchmesse. Es ist wird ein faszinierendes Kaleidoskop deutscher Zeitgeschichte eröffnet, das den Blick in den bisher literarisch wenig beachteten Wedding lenkt. Mehr dazu und gemeldete Lesungen in Berlin sind

Weiterlesen
Freizeithaus Berlin-Weißensee

„Stadtteilwerkstatt Weißensee“ am 22. und 23. März 2019

Zur ersten „Stadtteilwerkstatt Weißensee“ wird am kommenden Wochenende eingeladen. Sie findet am Freitag, dem 22. März 2019, 19.00 bis ca. 21.00 Uhr sowie Samstag, dem 23. März 2019, 10.30 bis 16.00 Uhr im Stadtteilzentrum Weißensee „Frei-Zeit-Haus“ statt. Organisatoren sind der Frei-Zeit-Haus e. V., das Christliche Jugenddorfwerk Deutschlands e.V., der Jugendclub Bunte

Weiterlesen
Goldfischteich in Berlin-Weißensee

Neugestaltung der Spielplätze Solonplatz und Goldfischteich

Neugestaltung der Spielplätze Solonplatz und Goldfischteich Zweiter Ideenaustausch am 27. März 2019 in Weißensee Der Zweite Ideenaustausch zur Neugestaltung der Spielplätze Solonplatz und Goldfischteich in Weißensee findet am Mittwoch, dem 27. März 2019 statt. Treffpunkte sind um 15.30 Uhr der Spielplatz Solonplatz, in 13088 Berlin und um 16.30 Uhr der Spielplatz am

Weiterlesen
Konzertmatineé

KONZERT-MATINÉE im Foyer der DEUTSCHE OPER BERLIN

Die Internationale Musikakademie präsentiert gemeinsam mit der Deutschen Oper Berlin junge, hochmusikalische Nachwuchskünstler, die mit Begeisterung und hohem Können ihre Instrumente spielen. Auf dem Programm stehen Werke von Tschaikowski, Smetana, Wieniawski, Liszt, Saint-Saëns, Fauré und anderen. Die in Pankow beheimatete „Internationale Musikakademie zur Förderung musikalisch Hochbegabter in Deutschland e.V.“ hat sich in

Weiterlesen