Home > 2019 > Juni
Polizei Berlin

Polizeibericht vom 30.06.2019

30.06.2019 | Neukölln/Charlottenburg-Wilmersdorf/Pankow/Mitte: Ermittler gehen von Brandstiftung aus bezirksübergreifend In der vergangenen Nacht zündeten Unbekannte mehrere Fahrzeuge in Neukölln, Charlottenburg, Prenzlauer Berg und Tiergarten an. Bei allen Bränden löschten Feuerwehrkräfte die Flammen. Menschen wurden nicht verletzt. Die weiteren Ermittlungen führen Brandkommissariate beim Landeskriminalamt. Nr. 1582 Gegen 1.40 Uhr brannte zunächst ein Carsharing-Auto in

Weiterlesen
Schieß- und Einsatztraining

Polizei Berlin beteiligt sich an einem Forschungsprojekt

Unter der Leitung eines Wiener Unternehmens beteiligt sich die Polizei Berlin an einem von der Europäischen Union geförderten dreijährigen Forschungsprojekt, um den Einfluss von menschlichen Faktoren auf das Schießverhalten von Polizeidienstkräften zu untersuchen. Im Rahmen des Projektes werden das polizeiliche Schieß- und Einsatztraining wissenschaftlich untersucht und ein fachlicher Erfahrungsaustausch mit weiteren

Weiterlesen
Altbau in Berlin-Moabit

Berliner Mietspiegel 2019 und neue Rechtssprechung

Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen hat aktuell die Informationen zum Berliner Mietspiegel 2019 um relevante Urteile zum Mietrecht ergänzt. Die Informationen sind über die Internetseite der Senatsverwaltung abrufbar. Dies wurde heute in einer Pressemitteilung vom 28.6.2019 mitgeteilt. Im Internetauftritt zu dem im Mai veröffentlichten Mietspiegel 2019 wird um eine Zusammenfassung

Weiterlesen
Centre for Entrepreneurship der TU Berlin

29. & 30. Juni 2019: Tag der Architektur:

Am Wochenende präsentieren Mitglieder der Architektenkammer Berlin ihre jüngsten Projekte. Unter dem Motto „Räume prägen“ führen sie durch 53 Orte in Berlin – manche davon sind normalerweise nicht öffentlich zugänglich. 23 Planungsbüros geben in ihren Arbeitsräumen Einblicke in ihr Schaffen. Baustellenbesichtigungen und das bauhaus-reuse als offenes Haus ergänzen das

Weiterlesen
Rathaus Pankow

Ehrenamtspreis der BVV Pankow ausgelobt

Ehrenamtspreis der BVV Pankow ausgelobt - Bewerbungen bis 31. Oktober 2019 möglich Die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) Pankow lobt zum 18. Mal den Preis für Ehrenamtliche aus. Mit der Auszeichnung sollen Personen bedacht werden, die sich freiwillig, selbstlos und unentgeltlich besonders für das Gemeinwohl im Bezirk engagieren. Bürgerinnen und Bürger, Kinder und Jugendliche,

Weiterlesen
Offener Brief "Initiative Bürgerstadt Buch"

Offener Brief: Initiative Bürgerstadt Buch schreibt an Sören Benn

In der Debatte um die städtebauliche Entwicklung im Pankower Norden hat die Initiative Bürgerstadt Buch auf die gestrige Stellungnahme des Pankower Bezirksbürgermeisters reagiert, und einen Offenen Brief verfaßt. Der Text wird hier unverändert und unkommentiert wiedergegeben: 27.Juni 2019 - 16:47 Uhr Offener Brief an den Bezirksbürgermeister von Pankow, Herrn Sören Benn Sehr

Weiterlesen
Packzentrum bei KNV

Eine gute Nachricht für den Buchhandel

Keine fünf Monate nach dem Insolvenzantrag ist Deutschlands größter Buchlogistiker und Buchgroßhändler Koch, Neff und Volckmar (KNV) gerettet. Mit dem Berliner Familienunternehmen Zeitfracht konnte Insolvenzverwalter Tobias Wahl einen leistungsstarken Erwerber für die gesamte KNV Gruppe finden. Die in der dritten Generation inhabergeführte Zeitfracht erbringt Dienstleistungen im Bereich der nationalen und

Weiterlesen
Polizei Berlin

Polizeibericht vom 27.06.2019

27.06.2019 | Pankow: Radfahrerin schwer verletzt Unterschiedliche Aussagen machten gestern Nachmittag die Beteiligten und Zeugen eines Verkehrsunfalls in Pankow, bei dem eine Radfahrerin schwer verletzt wurde. Nach derzeitigen Erkenntnissen fuhr die 51-jährige Radfahrerin gegen 15.30 Uhr in der Tiroler Straße in Richtung Brixener Straße. Nach ihren Angaben habe eine 32-Jährige plötzlich

Weiterlesen
Bürgerstadt-Modell für Generationenwohnen

„Bürgerstadt Buch“ stellt die Wohnungsbau-Frage neu

/// Kommentar /// - Das vor wenigen Tagen von der Initiativgruppe Bürgerstadt Buch aus Berlin-Charlottenburg vorgestellte zukunftsweisende Städtebaukonzept der "Bürgerstadt Buch" hat in Pankow aufgeregte Reaktionen hervorgerufen. In der Prenzlberger Stimme mühte sich sogleich Herausgeber, Autor und Kolumnist "ODK" eine Groteske zu konstruieren: "Der große Bluff", und mühte sich ab,

Weiterlesen
Bäume & Jungbäume wässern

Umweltsenatorin spendiert Bezirken Wassergeld für Straßenbäume

Die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz stellt den Bezirken auch in diesem Jahr Gelder für die zusätzliche Bewässerung von Straßenbäumen zur Verfügung. Insgesamt steht rund eine Million Euro bereit; für jeden Bezirk 80.000 Euro. Staatssekretär Ingmar Streese: „Wir unterstützen die Bezirke auch in diesem Jahr finanziell, damit die Straßenbäume bei heißer

Weiterlesen
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.