Home > 2019 > Juli
100 Jahre Kleingarten- und Pachtlandverordnung

100 Jahre Kleingarten- und Pachtlandverordnung

Vor genau 100 Jahren erschien das Deutsche Reichsgesetzblatt Nr. 150 mit der Kleingarten- und Pachtlandverordnung. Der 31. Juli 1919 war ein historisch bedeutsames Datum, denn es wurde auch die Weimarer Verfassung durch die Nationalversammlung angenommen. Kleingarten-und Kleinpachtlandordnung (KGO) bot den organisisierten Kleingärtnern Rechtssicherheit im Umgang mit Bodeneigentümern und Verwaltungsbehörden. Die erwerbsmäßige

Weiterlesen
facebook: Entscheid des EuGH

Facebook: „Like“-Button bringt Datenschutz-Mitverantwortung

Webseitenbetreiber binden oft Facebooks "Like"-Button ein, der die IP-Adresse von Nutzern überträgt. Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat nun entschieden: alle Webseitenbetreiber sind mitverantwortlich für die Datenschutz-Einhaltung, wenn der Like-Button von Facebook eingebunden wird und personenbezogene Daten von Nutzern an Facebook weiterleitet. Die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen hatte eine Unterlassungsklage gegen Fashion ID,

Weiterlesen
Polizei Berlin

Polizeibericht vom 30.07.2019

30.07.2019 | Prenzlauer Berg: Mann randaliert und springt ins Gleisbett Nachdem ein Mann in der vergangenen Nacht in Prenzlauer Berg in ein Gleisbett sprang, kam er mit Stromverletzungen in ein Krankenhaus. Bisherigen Erkenntnissen zufolge wollten Mitarbeiter der BVG gegen 1 Uhr den U-Bahnhof Schönhauser Allee schließen. Ein 26-Jähriger soll sich jedoch

Weiterlesen
Circus Raj - Foto: © promo

Circus Raj zu Gast in Berlin

Circus Raj kommt aus Rajasthan in Indien und zeigt Tänzer, Magier, Akrobaten, Seiltänzer und Feuerspucker. Ihre bunte, vibrierende und lebendige Show ist voller Drama, waghalsigen Darbietungen, Musik, Gelächter und vor allem Überraschungen. Seit 2015 tourt Circus Raj in dicht gedrängtem Programm durch Europa. Sie sind auf zahlreichen Festivals aufgetreten und beigeistern

Weiterlesen
Einsatzschiff der Bundespolizei „BP 81 Potsdam“

Bundespolizei stellt neues Einsatzschiff „Potsdam“ in Dienst

Die Bundespolizei erhält moderne hochseetaugliche Einsatzschiffe. Am 22. Juli 2019 wurde in Neustadt in Holstein die BP 81 „Potsdam“ als erstes von drei neuen Einsatzschiffen der Bundespolizei in Dienst gestellt. Der Schiffsname „Potsdam“ wurde als besonderes Zeichen der Verbundenheit und Wertschätzung zwischen der Bundespolizei und der Stadt Potsdam als Dienstsitz

Weiterlesen
Joachim Thoms an der Orgel

Benefizkonzert für die historische Sauer-Orgel

Der Berliner Organist und Entertainer Joachim Thoms ist zu Gast in der Immanuelkirche in Prenzlauer Berg und gibt ein Benefizkonzert zu gunsten der historischen Sauer-Orgel, die dringend saniert werden muss. Joachim Thoms moderiert, singt und spielt während des musikalischen Abends und teilt mit den Gästen seine Liebeserklärung an die Orgel.

Weiterlesen
Fußball

Sportjournalismus & Sponsoring: „Wie kommt der Euro in den Ball?“

Die Pankower Allgemeine Zeitung, das berlinweite Mediennetzwerk aus 12 Bezirkszeitungen und der neuen Hauptstadtzeitung (Start 1.9.2019) bieten viele neue Möglichkeiten für Sportjournalismus und Zuschauerwerbung. Veranstaltungsankündigungen, Live-Berichte, Ticketlinks & Gutscheine und Benefiz-Aktionen sind erfolgreich, wenn sie hohe bewußte Lesereichweiten erzielen, und Zielgruppen an Spielorten und Herkunftsorten der Gastmannschaften erreichen können. Der zukunftsfähige Sportverein

Weiterlesen
Löschflugzeug vom Typ Dromader PZL M18 B

Verstaatlichung von Fluggesellschaften ist keine Lösung!

/// Glosse /// - Als Antwort auf die Klimakrise hat der Parteivorsitzende Bernd Riexinger die Verstaatlichung von Fluggesellschaften gefordert. "Dass Flugreisen unverantwortlich billig geworden sind, hängt auch damit zusammen, dass man den Flugverkehr privatisiert hat", sagte Riexinger den Zeitungen der Funke Mediengruppe. Riexinger betonte: "Kapitalismus verträgt sich nicht mit Klimaschutz."

Weiterlesen
Re-Use-Berlin

Ideenwettbewerb von Re-Use Berlin gestartet

Umweltsenatorin Regine Günther hat zum zweiten Ideenwettbewerb zur Wiederverwendung von Gebrauchtwaren aufgerufen. Die Initiative Re-Use Berlin, die 2018 unter dem Motto „Wiederverwenden statt Wegwerfen“ gestartet ist, wird damit fortgesetzt. Alle Berlinerinnen und Berliner können beim zweiten Ideenwettbewerb für die Wiederverwendung von Gebrauchtwaren mitmachen. Senatorin Regine Günther sagte dazu: „Wenn wir mehr gebrauchte

Weiterlesen
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.