Home > Michael Springer (Page 50)
Waldstraße 22 am 9.11.2014

Mieterprotest in der Waldstraße

Zum 9. November 2014 hatte das Bündnis Pankower Mieterprotest eine "EINLADUNG ZUR BAUSTELLENBESICHTIGUNG" zu einem Bauvorhaben in Niederschönhausen ausgesprochen. Das Modernisierungsvorhaben in der Waldstraße 22 sollte besichtigt werden. Die Geschäftsführung der GESOBAU AG untersagte die Aktion, kam jedoch zum Gespräch vor Ort. Das Bündnis Pankower Mieterprotest ist seit Monaten in Pankow

Weiterlesen
“Bitte wenden. Sonst: Gegen die Wand!”

Sofortprogramm:
„Graben und Fauchen!“

/// Kommentar /// - In Berlin lebende und arbeitende Künstlerinnen und Künstler sind seit Jahren in großer wirtschaftlicher Bedrängnis und Not. Kein Wunder bei monatlich nur etwa 850 € Durchschnittseinkommen. Steigende Mieten, der Verlust von Ateliers und eine harte Konkurrenz um das Publikum bereiten allergrößte Sorgen. Gleichzeitig wird die Berliner Kunstszene

Weiterlesen
Bundeswehr reformieren & erneuern

Bundeswehr
reformieren & erneuern

/// Kommentar /// - Die Bundeswehr ist "bedingt abwehrbereit" und taugt derzeit nicht uneingeschränkt für "Friedenseinsätze". Die Luftwaffe ist praktisch nicht einsatztauglich - obwohl Dutzende, hunderte Milliarden dafür ausgegeben wurden. Die Marine ist ohne ausreichende Seenot-Rettungsfähigkeiten - und kann kaum mehr größere Aufgaben in Nord-, Ost- und Übersee übermehmen. Die Ursachen

Weiterlesen
Atelierhaus von Ruthild Hahne

Feierliche Straßenbenennung:
„Beatrice-Zweig-Straße“

Pankow bekommt eine Straße mit einem Frauennamen: die Straße 201 im Ortsteil Niederschönhausen wird in „Beatrice-Zweig-Straße“ benannt. Der feierliche Benennungsakt mit Stadtentwicklungsstadtrat Jens-Holger Kirchner (Bü90/Grüne) findet am Mittwoch, dem 15. Oktober 2014 um 11 Uhr in der Straße 201/Ecke Homeyerstraße anlässlich des 43. Todestages der Namensgeberin, statt. Beatrice Zweig (geb. am

Weiterlesen
Alltag in der DDR - Foto: Axelt Thünker

DDR – ein Unrechtsstaat?

/// Kommentar /// - In Thüringen schwärt ein Streit, der ein Zustandekommen einer rot-rot-grünen Koalition verhindert. Es ist ein Begriff, der im Wege steht, ein politischer Begriff - auch ein "Quälbegriff", weil er eine "quälende Rückschau und Selbstschau herausfordert. Die Verhandlungsführer von Bündnis 90/Grüne haben diesen Begriff in die Vorgespräche

Weiterlesen
Kesselwagenzug in Pankow

Bundesrat will Überprüfung der „Schall 03“

Der deutsche Bundestag hatte die Novellierung des Bundesimmissionsschutzgesetzes mit Vorlage zu den Berechnungsvorschriften für den Schienenlärm "16. BImschV/Schall03-2012" noch kurz vor der Sommerpause beschlossen. Am 19. September 2014 befasste sich der Bundesrat in seiner 925. Sitzung mit dem Thema. Teilerfolg - mit langen Prüfungen und 10 Jahresfrist Zumindest ein Teilerfolg wurde

Weiterlesen
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.