Home > 2018 > Dezember
Silvesterfeuerwerk über der Spree

Frohes und friedliches Neues Jahr 2019

Ein arbeitsreiches Jahr 2018 liegt hinter uns. Die Redaktion wünscht allen Leserinnen und Lesern, allen Freunden und unseren Abonnenten und Anzeigenpartnern ein "Frohes und friedliches Neues Jahr 2019". Die Umsetzung der Anforderungen der EU-Datenschutzgrundverordnung hat unerwartet viel Aufwand und viele technische Verzögerungen verursacht. Eine kleine Redaktionspause bis zum 4.Januar 2019 wird

Weiterlesen
Polizeibericht

Polizeibericht vom 31.12.2018

31.12.2018 | Prennzlauer Berg: Ermittlungen wegen des Verdachts der Brandstiftung Wegen des Verdachts der Brandstiftung in Prenzlauer Berg ermittelt seit der vergangenen Nacht ein Brandkommissariat beim Landeskriminalamt. Ein Zeuge, der in der Nacht mit seinem Hund spazieren ging, hatte gegen 1 Uhr auf einem Großraumparkplatz in der Hanns-Eisler-Straße Feuer an drei

Weiterlesen
Sechstage-Rennen Berlin

Six Days Berlin 2019

Ende Januat startet das 108. Sechstagerennen im Velodrom. Vom 24. bis 29. Januar locken die "Sixdaxs" wieder die weltbesten Radsportler an den Start. Der traditionsreiche Bahnradsport-Wettbewerb bietet eine einzigartige Party-Atmosphäre mit viel Musik und Entertainment. Die neuen Veranstalter haben das Konzept erfolgreich verjüngt und modernisiert, und sprechen ein junges

Weiterlesen
Spielplatz Teutoburger Platz

Spielplatz-Outsourcing in Pankow #2

In dem Beitrag "Spielplatz-Outsourcing in Pankow" vom 27.12.2018 wurde Kritik an der unzureichenden Warnehmung einer elementaren kommunalen Pflichtaufgabe geübt: der Instandhaltung von Kinderspielplätze. Hierzu erreichte ein Leserbrief die Redaktion. der Anlaß zu einer noch viel grundsätzlichen Kritik gibt. Uwe Scholz von der Weißenseer Spielplatzinitiative bat um Richtigstellung. Und so

Weiterlesen
Polizeibericht

Polizeibericht vom 29.12.2018

29.12.2018 | Blankenfelde: Auto abgebrannt Wegen des Verdachts der Brandstiftung an einem Fahrzeug in Blankenfelde ermittelt seit heute früh ein Brandkommissariat. Zeugen hatten gegen 7.10 Uhr Feuerwehr und Polizei verständigt, nachdem sie den brennenden Toyota in der Bahnhofstraße bemerkt hatten. Der Wagen brannte vollständig aus; verletzt wurde niemand. 28.12.2018 | Karow: Schließfächer

Weiterlesen
Nagaoka Feuerwerk Festival 2018

Feuerwerkskultur in Japan

In Japan wurde das explosive Schwarzpulver erst spät im 15./16. Jahrhundert verbreitet, 200 Jahre später als in Europa. Es war die Sengoku-Zeit, die Zeit der Bürgerkriege. Das "griechische Feuer", wie es einst die Byzantiner nannten, bot den Vorteil, es für Kriegszwecke zu Wasser als auch zu Lande einsetzen zu können.

Weiterlesen
Sanierung Dusekespielplatz

Spielplatz-Outsourcing in Pankow

In Pankow gibt es 218 öffentliche Spielplätze. Rund 40 Spielplätze sind jeweils teilweise oder ganz gesperrt. Auf etwa 160 Spielplätzen sind einzelne Geräte defekt und schadhaft. Wochenlang, monatelang sind Kinderspielplätze unbenutzbar, von Bauzäunen umstellt. Elterninitiativen gründen sich, und treten an die Stelle der politischen Parteien, die inzwischen offenbar zu schwach

Weiterlesen
Münster Sankt Paul in Esslingen

Kein Weltfriede ohne Religionsfriede.
Kein Religionsfriede ohne Religionsfreiheit.

Das Bundeskabinett hat am 14. April 2018 den Bundestagsabgeordneten Markus Grübel zum Beauftragten der Bundesregierung für weltweite Religionsfreiheit berufen. Das Amt wurde beim Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) eingerichtet. Markus Grübel stammt aus Esslingen und ist seit 2002 direkt gewählter Bundestagsabgeordneter des Wahlkreises Esslingen in Baden-Württemberg. Zur Weihnachtszeit

Weiterlesen
Cendrillon in der Komischen Oper Berlin

Cendrillon von Jules Massenet

Die berühmte Oper "Cendrillon" von Jules Massenet wurde am 24. Mai 1899 an der Opéra-Comique in Paris uraufgeführt. Grundlage bildete das Märchen von Charles Perrault "Cendrillon ou la petite pantoufle de verre", zu deutsch, Aschenputtel oder der kleine Glasschuh. Erst 1967, fast 70 Jahre nach seiner Uraufführung wurde das Stück

Weiterlesen
Weihnachtsbeleuchtung in der City West

Frohe Weihnachten

Weihnachten steht vor der Tür. Zeit zum Innehalten - Abschalten! Die Redaktionsarbeit ruht - zumindest am heutigen Tag. Die Vielzahl der Weihnachtsgrüße an Herausgeber und Redaktion wird mit herzlichen Dank angenommen. Auch den Leserinnen und Lesern und ersten Abonnenten der Fairen Leser-Abos wird gedankt, die dabei helfen, ein noch größeres

Weiterlesen
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.