Freitag, 22. September 2017
Home > Bauvorhaben
Planung und Projektsteuerung nach HOAI

Brauchen Schulstadträte Helm & Bauvorlageberechtigung?

/// Kommmentar /// - In Berlin sollen gewaltige 5.5 Mrd. € in Schulbauten und Bildungsinfrastruktur fließen. Je Bezirk sollen gleichzeitig Dutzende neue Vorhaben geplant, abgestimmt, ausgeschrieben und gebaut werden. Dazu muss auch noch ein effektives Baukosten- und Mängelmanagement funktionieren, das verhindert, neue Schulbauten zum Abenteuer für Politik und Steuerzahler werden

Weiterlesen
Badewanne Designdetail

Das zeitgemäße Bad & die Fahrstuhl-Lücke im Millieuschutzgebiet

Die Modernisierung und energetische Sanierung von Altbauwohnungen erlaubt die Kostenumlage der anteiligen Kosten. Doch anders als in der Betriebswirtschaft und Steuerpolitik üblich, dürfen die anteilig erhöhten Kosten auch nach Amortisation und Kostendeckung bzw. nach Abschreibung der Investition weiter gefordert werden, "ad infinitum". Möglich macht dies der § 559 BGB, der

Weiterlesen
Pankow baut

Baubeginn: Schulhof der Bötzow-Grundschule

Die Bauarbeiten zur Erneuerung des Schulhofes der Bötzow-Grundschule in Prenzlauer Berg starten ab Ende Juli 2017. Die Spiel -, Sport- und Aufenthaltsflächen des Schulhofs sollen neu gestaltet werden. Die Schüler und Schülerinnen der Schule haben sich mit vielen guten Ideen in die Planung eingebracht. Finanziert wird die Maßnahme aus Fördermitteln des

Weiterlesen
AV Geh- und Radwege

Radverkehrspolitiker: „Demonstrieren – oder regieren?“

/// Kommentar /// - Am letzten Mittwoch traf sich eine rund 300 Mitbürger_innen starke Gemeinschaft vom "Netzwerk Fahrradfreundliches Pankow" an einer langjährig bekannten gefährlichen Straßenkreuzung in Prenzlauer Berg. Wieder einmal wurde eine Schweigeminute für eine tote Radlerin abgehalten. Auch zwei Mitglieder des Berliner Abgeordnetenhauses waren präsent: Stefan Gelbhaar (MdA -

Weiterlesen
Rundlokschuppen als Busbahnhof

Rundlokschuppen als Busbahnhof Berlin Nord-Ost

In die Debatte um den Erhalt des Rundlokschuppens am S-Bahnhof Pankow Heinersdorf kommt neue Bewegung. Wie schon berichtet, weigert sich Investor Kurt Krieger bisher, das Baudenkmal zu sichern und zu erhalten. Das Pankower Architekturbüro PLAN QUADRAT Hastenteufel Architekten hat nun einen neuen Nutzungsvorschlag vorgelegt, der den Rundlokschuppen als Verkehrsbauwerk erhalten

Weiterlesen
Kowloon Wallet City in Honkong

Was kann Neu-Blankenburg von Hongkong lernen? #1

/// Kolumnne /// - Am östlichen Pankower Stadtrand soll auf rund 90 Hektar landeseigenen Ackerland und Liegenschaften ein neuer Stadtteil Neu-Blankenburg entstehen. Etwas optimistischer wird das Vorhaben inzwischen auch "Blankenburger Süden" genannt. Die vorbereitende Bürgerinformation hat gestern abend in der Heinersdorfer Kirche begonnen. Das Interesse war sehr groß, der Versammlungsraum war

Weiterlesen
Bauboom in Pankow bis 2030

So soll Pankow künftig wachsen

Zum 31.12.2014 (Stichtag der Bevölkerungsprognose) wurden für Berlin insgesamt 3.562.000 Personen erfasst. Gegenüber dem letzten Stichtag am 31.12.2010 bedeutete dies einen Bevölkerungszuwachs von rd. 174.000 Personen. Inzwischen ist klar: Berlin wächst weiter, und wird gemäß einer vom Senat von Berlin in Auftrag gegebenen Bevölkerungsprognose in der angenommenen mittleren Prognosevariante bis

Weiterlesen