Home > 2022 > März (Page 2)
BauO Bln - Bauordnung Berlin

Bauordnung für Berlin wird novelliert

Der Senat von Berlin hat den Entwurf des Sechsten Gesetzes zur Änderung der Bauordnung für Berlin zur Kenntnis genommen und leitet den Entwurf zum Rat der Bürgermeister zur Stellungnahme. Ziele der Novellierung: Barrierefreiheit, nachhaltiger Umgang mit Baustoffen und Klimaschutz Der hohe Bedarf an neuen Wohnraum, die Förderung der Barrierefreiheit, der nachhaltige Umgang

Weiterlesen
DÄNISCHES BETTENLAGER ist jetzt JYSK

DÄNISCHES BETTENLAGER ist jetzt JYSK

Das DÄNISCHES BETTENLAGER befindet sich in einer Transformationswelle. Als Bettenlager begonnen ist das Unternehmen nun ein skandinavisch geprägtes modernes Einrichtungshaus, der Namenswechsel soll das allen Kund:Innen deutlich machen. Deutschland ist derzeit mit 960 von 3.150 Stores der größte Ländermarkt der JYSK-Gruppe in der Welt. Die neue Marke JYSK steht für

Weiterlesen
Schlosspark Buch

Schloßpark Buch und andere Sehenswürdigkeiten

Die Pankower Allgemeine Zeitung wird im Mai zehn Jahre alt! — Inzwischen ist die smartmobile Zeitung mit ihrem Themenmix auch eine Zeitung, die internationale, regionale, stadtweite und hyperlokale Lesereichweiten verzeichnet. Immer mehr Themen und Rubriken kommen hinzu.Mit dem Frühlingsanfang sind die Kameraobjektive frisch geputzt — eine neue Foto-Serie zu

Weiterlesen
Bäume und Stadtgrün wässern jetzt!

Kein Regen im März: „Bitte Bäume wässern!“

Der Dürremonitor des Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung UFZ in Leipzig zeigt wieder „rote Farben.“Das pflanzenverfügbare Wasser im Boden sinkt auf dramatisch niedrige Werte. Der Dürremonitor erfasst auch die Dürreintensität seit dem Jahr 1952. Laut Deutscher Wetterdienst ist der März 2022 bisher trockenster März seit Start der Wetteraufzeichnung. Vor allem Bäume und

Weiterlesen
ottobahn - Nachhaltiger ÖPNV

Erstes nachhaltiges öffentliches Verkehrssystem: Teststrecke für die ottobahn wird gebaut

Der erste Spatenstich für die Teststrecke der ottobahn, vor den Toren Münchens, zwischen den Gemeinden Taufkirchen und Ottobrunn, erfolgte am 17.März 2022. Ein fast 1 km langer Rundkurs wird gebaut, auf dem im Rahmen des Zulassungsverfahrens 100.000 Testkilometer absolviert werden. Bereits in der zweiten Hälfte dieses Jahres soll die

Weiterlesen
Tokyo Skyline

RIETI & CEPR: „Exploring New Capitalism“

Das in Tokio ansässige Forschungsinstitut für Wirtschaft, Handel und Industrie (Research Institute of Economy, Trade and Industry - RIETI) veranstaltet am 23. März 2022 in Zusammmenarbeit mit dem Londoner Zentrum für wirtschaftspolitische Forschung (Centre for Economic Policy Research - CEPR) ein Online-Symposium zum Thema „Neuer Kapitalismus Die japanische Regierung hat

Weiterlesen
Ukraine - Help für Ukraine

Ukraine: Hilfe und Solidarität in Berlin

In Berlin gibt es eine Welle der Hilfsbereitschaft und Solidarität für die Ukraine und für die täglich eintreffenden tausenden Kriegsflüchtlingen. In allen Berlin informiert die Ukraine-Internetseite der Berliner Senatskanzlei über Anlaufstellen, Unterkünftie und Unterstützungsaktionen. Die Flüchtlinge, vorwiegend Frauen und Kinder werden inzwischen auch über das am 17.3.2022 gestartete Internetportal

Weiterlesen
Steigende Kraftstoffpreise und Energiepreise belasten die Bauwirtschaft

Explodierende Dieselpreise: „Ohne Entlastung riskiert die Politik baldige Baustopps“

Ein weiterer elementarer Bereich der Bauwirtschaft ist von den extremen Preissteigerungen bei Dieselkraftstoffen und Energiekosten betroffen: der Bundesverband Mineralische Rohstoffe e.V. (MIRO) macht auf die Folgen für die Baustellenversorgung mit Gesteinsbaustoffen aufmerksam: „Nur ein geringer Anteil der von der deutschen Bauwirtschaft jährlich benötigten 500 Millionen Tonnen Baurohstoffe wie Kies, Sand und

Weiterlesen
Gewächshauskulturen

Deutscher Bauernverband warnt: „Gurken, Tomate und Topfkräuter werden knapp“

Das Angebot von Gurken, Tomaten und Topfkräutern aus Deutschland wird zurückgehen. Dies ist die Folge der exorbitant gestiegenen Energiepreise. Typische Gewäschshaus-Frühkulturen bleiben derzeit wegen hoher Energiepreise unbestellt. Der Deutsche Bauernverband warnt angesichts der Auswirkungen des Ukraine-Krieges vor rückläufigem Gemüseanbau in Deutschland. Verbandsexpertin Lilian Heim sagte gegenüber der „Neuen Osnabrücker Zeitung“:

Weiterlesen
Asphalt-Bau-Kolonne

Baustopps drohen bei einer Vielzahl von Projekten

Von Michael SpringerDie Auswirkungen des von Russland geführten Krieges gegen die Ukraine treffen mit voller Wucht auch die Baustellen hierzulande: Die Baubranche schließt deshalb Baustopps für eine Vielzahl von Projekten nicht mehr aus. „Wir können heute nicht sicher sagen, ob genügend Material für alle Baustellen in Deutschland vorhanden sein wird“, so

Weiterlesen