Home > Michael Springer
taz vor radikalem Umbau

taz will die Altpapier-Produktion reduzieren!

Die taz will sich reformieren. Der Geschäftsführer will die linke Tageszeitung in die "Nach-Print-Ära" führen. Karl-Heinz Ruch, Geschäftsführer und Mitbegründer der Tageszeitung (taz) ruft unter dem Schlagwort "Szenario 2022" die Mitglieder der Verlagsgenossenschaft auf, Vorschläge für eine Strategie der digitalen Publizistik einzureichen. Die Zeitung soll rechtzeitig darauf vorbereitet werden, wenn

Weiterlesen
Stadt Neu Denken Digital

Stadt Neu Denken Digital

/// Offener Brief /// - "Ich habe den Newsletter der Berliner Initiative Stadt Neu Denken aus grundsätzlichen Erwägungenn gekündigt!" Es ist eine Reaktion auf die neue auf der Internetseite vorgeschaltete "Disclaimer-Page", die bei mir allerhöchste Verärgerung auslöst. "Bitte schauen Sie selbst: https://stadt-neudenken.tumblr.com !" Die Initiatve Stadt Neu Denken hat ihre

Weiterlesen
Kinderschwimmen

Schwimmbäder! Daseinsvorsorge und kommunale Pflichtaufgabe!

/// Kommentar /// - Berlin hat eine stark wachsende Bevölkerung. Damit wachsen auch die kommunalen Pflichtaufgaben und die Notwendigkeiten zur kommunalen Daseinsvorsorge. Die in der aktuellen Hitzeperiode überfüllten Freibäder und schreckliche Drängel-Szenen vor den Eingängen sind für eine Metropole wie Berlin nicht hinnehmbar. Wenn jährlich 40.000 Menschen zuziehen, müsste praktisch alle

Weiterlesen
Spielplatz Arnswalder Platz

Pankower Spielplatz-Krise und ihre Ursachen

Ein Gedicht von Alexander Mitscherlich sollte die Perspektive unserer heutigen politischen und familiären "Helikopter-Pädagogik" auf die "Pankower Spielplatzkrise" verändern: „Der junge Mensch braucht seinesgleichen - nämlich Tiere, überhaupt Elementares, Wasser, Dreck, Gebüsche, Spielraum. Man kann ihn auch ohne dies alles aufwachsen lassen, mit Teppichen, Stofftieren oder nur auf asphaltierten Straßen und Höfen. Er überlebt es, doch

Weiterlesen
Spielplatz Teutoburger Platz

Spielplatz Teutoburger Platz erneuert

Die Erneuerung des Spielplatz am Teutoburger Platz wurde Anfang Juli abgeschlossen. Neun Monate Bauzeit wurden zur Geduldsprobe für Kinder und Familien, die im umliegenden Kiez kaum Ausweichmöglichkeiten haben. Eine für das Frühjahr geplante Eröffnung mußte verschoben werden, weil Teile der Spielgeräte mangelhaft waren und Montagefehler beim Aufbau entstanden. Diese Fehler

Weiterlesen
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.