Donnerstag, 05. Dezember 2019
Home > Michael Springer (Page 2)
Jahrestag des Mauersturz

Treffen am „Platz des 9. November“ an der Bösebrücke

/// Kolumne /// - Heute jährt sich der Jahrestag, an dem sich die Angst und die Mauer auf revolutionäre Weise „sofort und unverzüglich“ in Luft auflösten. Das Wort vom Mauerfall klingt nicht richtig, denn es war eher ein „Mauersturz“ - oder Zusammensturz, bei dem die Mauerbauwerke noch stehen blieben, aber

Weiterlesen

»SmartCitizenship«: digitale Stadtbürgerschaft

Die Pankower Allgemeine Zeitung ist als allgemeinöffentliche digitale Zeitung auf allen internetfähigen Smartphones, Tabletcomputern und stationären Personalcomputern aufrufbar. Zusammen mit den elf anderen digitalen Bezirkszeitungen in Berlin wurde eine öffentliche Medienplattform geschaffen, die die Idee der intelligenten und sozialen Stadt ganz praktisch - dazu überschaubar einfach - und vor allem

Weiterlesen
REWE-Aktion "Scheine für Vereine"

REWE-Aktion „Scheine für Vereine“ startet

Ab Montag startet REWE wieder seine große Sponsoring-Aktion und unterstützt bundesweit rund 92.000 Vereine. In den kommenden zwei Monaten gibt es für Sportvereine die Chance, Sportgeräte, Trikots und Ausstattungen für ihre Anlagen kostenlos zu erhalten. REWE setzt sich mit der Aktion "Scheine für Vereine" für die örtlichen Sportvereine ein. So

Weiterlesen
U10 - Tunnelende unter dem Alex

Partizipativer „U“-topismus in Pankow

/// Kommentar /// - Auf Einladung zweier alter Hasen der Pankower Kommunalpolitik, dem Vorsitzenden der CDU-Fraktion Pankow, Johannes Kraft, und des Abgeordneten Dirk Stettner (MdA CDU), trafen sich in der letzten Woche in der Karower Stadtmission Vertreter von 17 Pankower Vereinen und Kiezinitiativen, um über die Zukunft Pankows zu sprechen.

Weiterlesen
BVG BUS 349

Zwei Schritte gegen das Verkehrschaos in Pankow

/// Kommentar /// - Der BUS 349 fährt mit 30 Haltestationen vom S-Bhf. Grunewald über Westend zum S-Bhf. Grunewald. Betriebsbeginn ist jeweils werktags um 08:00. Betriebs-Ende ist um 18:00. S-Bhf. Grunewald, Theodor-Heuss-Platz und Westend werden im 40-Minutentakt miteinander verbunden. Charlottenburg, Grunewald und Westend sind Ortsteile, in denen viele Senioren leben,

Weiterlesen
Singapur: Marina Bay

Delegation der Berliner Wirtschaft in Singapur

Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, besucht vom 13. bis zum 16. Oktober 2019 den südostasiatischen Stadtstaat Singapur. Begleitet wird er von einer Delegation der Berliner Wirtschaft, unter Leitung von Dr. Beatrice Kramm, Präsidentin der IHK. Schwerpunkt der Visite ist die Eröffnung der ITB Asia. Müller: „Singapur ist wie Berlin

Weiterlesen
C40 Mayors Summit Kopenhagen

Mayors Summit der Cities Climate Leadership Group (C40)

Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, hat heute am 10. Oktober 2019 in Kopenhagen am Mayors Summit des Städtenetzwerks C40 Cities Climate Leadership Group (C40) teilgenommen. Das Netzwerk auf inzwischen 94 Städte angewachsene Netzwerk der Metropolen der Welt ist eine starke gemeinsame Stimme im internationalen Klimaschutz. Anders als ganze Staaten,

Weiterlesen
Lehrerin in Kenia

5.Oktober: Weltlehrertag – World Teachers’ Day

Heute ist Weltlehrertag, ein Jahrestag an dem wir unsere Anerkennung und Dankbarkeit für die Arbeit der Lehrerinnen und Lehrer weltweit zum Ausdruck bringen. Der Weltlehrertag wurde 1993 vom UNESCO Generaldirektor Federico Mayor, auf der Weltkonferenz über Bildung in Genf, initiiert und erinnert am 05.Oktober an die "Charta zum Status

Weiterlesen
Codename "Worldnewsmag

Neue internationale Zeitung aus Berlin gestartet

Die neue internationale Zeitung aus Berlin ist am 3. Oktober 2019 gestartet. Zuerst werden die Abonnenten im Mediennetzwerk Berlin und in den 12 Bezirken direkt informiert. Das große Publikum muss sich noch gedulden, bis der Name veröffentlicht wird. Wer möchte, kann sich auch einfach akkreditieren und persönlich abbonnieren (Mail: info@anzeigio.de

Weiterlesen
Hines: Hochhausturm am Alexanderplatz

Hines kann das Alexanderplatz Residential bauen

Das nächste 150-Meter-Hochhaus könnte das »Alexanderplatz Residential« des US-Investors Hines werden. Der geplante Wohnturm am Alexanderplatz nach Entwurf der Architekten Gehry Partners aus Los Angeles soll neben dem Saturn-Markt entstehen. Erstmals nach 40 Jahren will der Investor damit das höchste Wohnhochhaus in Berlin bauen. 300 Eigentums-Wohnungen sind geplant, sodass der

Weiterlesen
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.
✖   (Hinweis schließen)