Rosenthal

Dorfkirche Rosenthal - Foto: © Manfred Sommerfeld

Rosenthal in Pankow hat nicht zu tun mit dem Unternehmen Rosenthal für Porzellanprodukte. Der Ortsteil Rosenthal bezaubert mit seiner Gartenstadtatmosphäre, die geprägt ist von Ein- bis Zweifamilienhäusern und Kleingartenanlagen.

Jedes Jahr feiert der mittlerweile 790 Jahre alte Ortsteil mit dem Rosenthaler Herbst sein Bestehen. Das Erntedankfest ist ein Höhepunkt im Gemeinschaftsleben der Rosenthaler. Mit Gastronomie, Theater und Musik wird kräftig gefeiert, auch die Kinder kommen beim Karussellfahren und bei Losbuden auf ihre Kosten.


Christian Bormann, der Begründer von „Bormann’s Pankower Chronik“ berichtet in einem Artikel über einen außergewöhnlichen Fund in Rosenthal. Der alte Gutshof an der Hauptstraße war ehemals ein Rittergut. Im Jahr 2008 las C. Bormann, dass ein archäologisches Team das Anwesen auf besondere Artefakte untersucht hatte, ohne Bedeutendes zu finden.

Bei einem Spaziergang mit dem Hund streifte Herr Bormann später mal durch die Gartenanlage des Gutes, insbesondere dort wo sich früher ein Teich befunden hatten. Schon nach kurzer Zeit schabte die Hündin aufgeregt am Boden. Herr Bormann ging der Sache auf den Grund und fand alte Skelettteile. Sogleich brachte er die Gebeine zu einer ihm bekannten Ärztin, die ihn schnell weiter zur LKA leitete. Herr Bormann und seine Hündin hatten die Überreste eines Urahnen von Rosenthal gefunden. Eine Woche später schrieb die Zeitung: „Forscher findet Ritter in Rosenthal.“ (Quelle: https://pankowerchronikdotde.wordpress.com/tag/rosenthal/)

Stadtbilder von Rosenthal

Artikel über Rosenthal

Der Ortsteil Rosenthal hat einen dörflichen Charakter und wurde schon um 1230 als Angerdorf angelegt. Urkundlich wird es erstmals 1356 als Pfarrdorf Rosendalle erwähnt. Zum Ensemble des Dorfangers gehören die um 1250 erbaute Rosenthaler Dorfkirche, das Gemeindehaus von 1898 in der Hauptstraße 138 und das um 1820 errichtete Gutshaus mit Stall und Landarbeiterkaserne von 1840/185.
Das 1901–1903 erbaute Amtshaus in der Hauptstraße 94 wurde ursprünglich als Schule errichtet. Es dient seit 1990 als Kinder- und Jugendeinrichtung „Landhaus Berlin-Rosenthal.
Bekannt ist Rosenthal für sein alljährliches großen Fest mit Festumzug, der „Rosenthaler Herbst“.

Kirchengemeinde Berlin-Rosenthal
Die Dorfkirche Berlin-Rosenthal liegt in der Hauptstraße 149 im Ortsteil Rosenthal und ist das älteste noch erhaltene Gebäude des Ortsteils. In der heutigen Form mit aufwendigen Turm aus Kalkstein mit gotischen Formen und Schultern im oberen Teil wurde die Kirche 1902/03 umgebaut.
Die ältere Kirchengemeinde Berlin-Rosenthal wird inzwischen mit der Gemeinde in Wilhelmsruh wieder zusammengeführt und ist im Internet mit einer gemeinsamen Adresse vertreten: www.kirche-rosenthal-wilhelmsruh.de.
Ev. Kirchengemeinde Berlin-Rosenthal | Hauptstraße 153, 13158 Berlin | Aktuelle Veranstaltungen


Schöne Plätze in Rosenthal

Save this post as PDF

a/m