Buch

Schlossparkteich Buch - Foto: © visitPankow

Berlin-Buch befindet sich im äußersten Norden von Pankow und ist ein besonderer Wissenschafts- und Gesundheitsstandort. Die medizinischen Einrichtungen des „Campus Buch“ leisten eine einzigartige, Patienten orientierte Grundlagenforschung, die Menschen aus ganz Deutschland zur medizinischen Behandlung nach Pankow lockt.

Geografisch liegt Berlin-Buch  auf dem Barnim. Die Hochfläche auf 56,2 m über NN zeichnet sich deutlich von seiner Umgebung ab. Die eiszeitlich geprägten Täler im Umland sind selbst noch durch eine Vielzahl von Becken und scharfe Geländekanten unterteilt. Die Moorlinse Buch, die Karower Teiche und der Bogensee schaffen so ein äußerst abwechslungsreiches und liebliches Landschaftsbild.

Von dem ehemaligen Schloss Buch sind heute nur noch der Schlosspark und die Schlosskirche erhalten. Das Schloss wurde 1964 abgerissen. An seiner Stelle steht heute die stelenartige Skulptur „Mitwelt“ von Karl Blümel. Sie wurde im Jahr 1987 erbaut.

Fakten:  Fläche: 18,15 km² – Einwohner: 16.725 (30.6.2019)

Stadtbilder aus Buch

Artikel über Buch

Schöne Plätze in Buch

Save this post as PDF

a/m