Freitag, 19. April 2024
Home > Ortsteile-Separat > Französisch Buchholz
Kokoni One klimafreundliches Quartier

INCEPT erhält Baugenehmigung für nachhaltiges Neubauprojekt „Kokoni One“

Die Genehmigung für den Neubau eines nachhaltigen Wohnquartiers in der Gravensteinstraße 47 im Pankower Ortsteil Französisch Buchholz wurde erteilt. Hier realisiert die INCEPT GmbH, Teil der Berliner Ziegert Group, unter dem Namen „Kokoni One“ 84 Doppel- und Reihenhäuser in Holzbauweise auf einem 23.000 m² großen Grundstück.„Kokoni One“ ist eine Marke

Weiterlesen
Herbstfest auf dem Hugenottenplatz

Herbstfest auf dem Hugenottenplatz am 3.-5.September 2021

Ein Herbstfest auf dem Hugenottenplatz in Französisch Buchholz lädt vom 3. bis 05. September 2021 ein.Es ist ein Fest für die ganze Familie, mit verschiedenen kinderfreundlichen Fahrgeschäften und einem breiten gastronomischen Angebot für Groß und Klein. Der Veranstalter hat schon zum Erfolg des Sommerfestes auf dem Hugenottenplatz beigetragen und verpricht

Weiterlesen
Sommerfest auf dem Hugenottenplatz

Sommerfest auf dem Hugenottenplatz vom 1.7.-4.7.2021

Nach langen Einschränkungen wird wieder gefeiert in Französisch Buchholz: "Endlich einmal wieder raus, gemütlich Essen und Trinken.Freunde treffen in gemütlicher Atmosphäre."Das Sommerfest vom 01.-04. Juli auf dem Hugenottenplatz in Französisch Buchholz macht es wieder möglich.Das Team Ostermann lädt ein:"Bei unserer Vielfalt an Speisen ist für jeden Geschmack

Weiterlesen
PhySis Praxis für Physiotherapie

Neueröffnung: Praxis für Physiotherapie in Französisch Buchholz

Gesundheit und Wohlbefinden sind nicht immer im Gleichgewicht. Streß, Bewegungsmangel und einseitige Lebensweisen führen zu körperlichen Veränderungen, die sich zu Krankheiten und Bewegungseinschränkungen ausprägen können.Eine physiotherapeutische Behandlung hilft, um Schmerzen und etwaige Beschwerden und körperliche Einschränkungen zu überwinden.Eine gute Adresse ist die PhySis — Praxis für Physiotherapie, die Mitte Mai

Weiterlesen
Mehrfamilienhaus geplant

Wohnen am „Elfenteich“ in Französisch Buchholz

Wohnen in Französisch Buchholz in idyllischer Lage: auf einem großen Parkgrundstück entsteht ein freistehendes Mehrfamilienhaus mit neun Eigentumswohnungen, drei davon sind barrierefrei. Die 2- bis 5-Zimmer-Wohnungen sind großzügig zugescnitten und besonders für Familien ausgerichtet. Alle neun Wohneinheiten sind hell und lichtdurchflutet. Große Wohnküchen sorgen für Gemütlichkeit. Der Krefelder Architekt Dirk

Weiterlesen
Kunst am Erweiterungsbau

Kunst am Bau: Wettbewerb Jeanne-Barez-Schule wurde entschieden

Der Kunstwettbewerb für Erweiterung der Jeanne-Barez-Schule ist entschieden. Der eingereichte Entwurf „Jeannes Alphabet“ von Anke Becker wurde von der Jury zur Ausführung empfohlen. Der nichtoffene einphasige Kunstwettbewerb war im August 2020 von derAbteilung Kultur, Finanzen und Personal des Bezirksamtes Pankow vonBerlin, vertreten durch die Galerie Pankow / Kunst im öffentlichen Raumin

Weiterlesen
Baumfällarbeiten

Baumfällung in der Eddastraße in Französisch Buchholz

Ein sturmgeschädigte Linde muss leider gefällt werden, und soll ersetzt werden. Der 15m hohe Baum auf Höhe der Eddastraße 13/15 in Französisch Buchholz, vor der Katholischen Kirche St. Johannes Evangelist, wird in Kürze gefällt. Er war bereits Opfer diverser Stürme geworden, bei denen er viele Astausbrüche davongetragen hat. Wegen seines Standortes

Weiterlesen
Motorrad-Rennen

Fotowettbewerb: Motorradrennen in Pankow

Für ein journalistisches Projekt über illegale Motorradrennen, Lärmschutz und Verkehrssicherheit, werden aussagekräftige Fotos mit echten Akteuren und realen Situationen gesucht. Um möglichst authentisches Fotomaterial zu bekommen, wird ein Fotowettbewerb ausgelobt: Straßenrennen Motocross in der Landschaft Motocross: Übungsgelände oder Landschaftsschutzgebiet? - Foto: Pixabay In Pankow können Motorrad-Straßenrennen zu ausgewählten Zeiten auf mehreren Bundesstraßen-Abschnitten beobachtet

Weiterlesen
Feld bei Karow

Karow: „Unser Dorf soll schöner erreichbar werden!“

Kommentar Michael Springer In Pankow vollzieht sich in Zeitlupe ein Desaster der Berliner Stadtentwicklungspolitik — mit Langzeitfolgen. Letzter aktueller Schritt: die Pankower Bezirksverordnetenversammlung hat den Bau von 3.000 neuen Wohnungen auf den auf den möglichen Baufeldern Karow-Süd, Straße 52 und Teichberg abgelehnt. Das nächste mögliche große Bauvorhaben ist damit gekippt. Nach Michelangelostraße,

Weiterlesen
Autobahnzubringer A114 Pankow

A 114 Vollsperrungen

Als Vorbereitung für die geplante Grunderneuerung der Bundesautobahn (BAB) A 114 muss die Asphaltdecke der Fahrbahn Richtung Stadtzentrum in den kommenden Wochen abschnittsweise ertüchtigt werden. Für die notwendigen Straßen- und Tiefbauarbeiten wird der Verkehr daher in beiden Fahrtrichtungen auf der östlichen Richtungsfahrbahn geführt. Zur Einrichtung dieser

Weiterlesen